Joghurt-Beeren-Eis selber machen: Ein erfrischendes Sommerrezept

Joghurt-Beeren-Eis ist eine köstliche und erfrischende Alternative zu herkömmlichem Eis. Es ist einfach zuzubereiten und enthält weniger Kalorien als herkömmliches Eis. In diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr eigenes Joghurt-Beeren-Eis zu Hause herstellen können.

Zutaten:

  • 500 g griechischer Joghurt
  • 250 g gemischte Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren)
  • 60 ml Ahornsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 120 ml Sahne

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Joghurt-Beeren-Eis:

  • Beeren waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Joghurt, Ahornsirup, Vanilleextrakt und Zitronensaft in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  • Beeren hinzufügen und vorsichtig unterheben.
  • Sahne steif schlagen und unter die Joghurt-Beeren-Mischung heben.
  • Die Mischung in eine gefriergeeignete Form füllen und für mindestens 4 Stunden einfrieren.
  • Das Joghurt-Beeren-Eis aus der Form nehmen und in Scheiben schneiden.

Tipps:

Verwenden Sie frische Beeren für das beste Ergebnis. Wenn Sie keine Ahornsirup haben, können Sie auch Honig oder Agavendicksaft verwenden. Achten Sie darauf, die Mischung während des Einfrierens gelegentlich zu rühren, um ein gleichmäßiges Gefrieren zu gewährleisten. Servieren Sie das Joghurt-Beeren-Eis mit frischen Beeren oder gehackten Nüssen für zusätzlichen Geschmack und Textur.

Fazit:
Joghurt-Beeren-Eis ist eine leckere und gesunde Alternative zu herkömmlichem Eis. Mit diesem einfachen Rezept können Sie Ihr eigenes Joghurt-Beeren-Eis zu Hause herstellen und es nach Belieben anpassen. Probieren Sie es aus und genießen Sie die erfrischende Köstlichkeit an einem heißen Sommertag!

Please follow and like us:
Pin Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert