Eismaschine kaufen

Welche Eismaschine kaufen?

Das Funktionsprinzip von Eismaschinen ist recht simpel: Unter ständiger Kühlung werden die Zutaten durchgängig gerührt, bis das Eis fertig gefroren ist. Durch das Rühren wird der Masse Luft untergeschlagen und die Bildung von Eiskristallen verhindert, so dass das Eis wunderbar cremig wird und sich leicht portionieren lässt.

Auch ohne Eismaschine kann Eis zubereitet werden. Wer jedoch wirklich hochwertiges und cremiges Eis zubereiten möchte, kommt kaum um die Anschaffung einer Eismaschine herum.

Vorteile einer Eismaschine

    • Deutlich cremigeres Eis: Durch das ständige Rühren bilden sich keine Eiskristalle, was zu einer wirklich cremigen und sahnigen Konsistenz führt.
    • Schnelleres Gefrieren: Im Gegensatz zum Gefrieren im Tiefkühlschrank ist das Eis je nach Eismaschine schon nach 30-40 Minuten fertig.
    • Leichteres Portionieren: Durch die Zubereitung und die Konsistenz ist das Eis weniger hart und lässt sich leichter portionieren.

Worauf ist zu achten?

    • Füllmenge: Sollten Sie auch für mehrere Personen Eis zubereiten wollen, sollten Sie auf einen ausreichend großen Füllbehälter achten.
    • Leicht zu reinigen: Füllbehälter und Rührwerk sollte sich leicht entfernen lassen, um sie gut reinigen zu können.
    • Deckel mit Füllöffnung: Bei vielen Rezepten werden erst während der Zubereitung zusätzliche Zutaten hinzugefügt. Ein transparenter Deckel mit kleiner Füllöffnung ist hier optimal.
    • Leichte Bedienbarkeit

Eismaschinen mit KompressorEismaschinen ohne Kompressor
Eis kann jederzeit ohne Vorbereitung zubereitet werdenKühlbehälter muss 18-24 Stunden vorgekühlt werden
Kühlung bis -35 GradKühlung bis ca. -18 Grad
Das Eis ist bereits nach 30-40 Minuten fertig und kann sofort verzehrt werdenDas Eis muss nach der Zubereitung im Gefrierschrank noch nachfrieren.
Gewicht 10 - 13 kgGewicht 3 - 4 kg
Großes Gerät aufgrund des KompressorsKlein, kompakt und sehr handlich
Mit diesem Gerät kann man mehrere Eissorten direkt hintereinander herstellen.Nach einer Eissorte muss das Gerät wieder vorgekühlt werden und der Herstellungsprozess beginnt neu.
Es wird kein Platz im Tiefkühlschrank benötigt. Das Eis kann in der Eismaschine nachgekühlt werden.Es ist viel Platz im Tiefkühlschrank zur Kühlung des Kühlbehälters und zum Nachfrieren notwendig.
Höherer Preis, jedoch mehr Komfort.Günstiger in der Anschaffung, aber weniger flexibel.
Für Eisliebhaber und Leute, die das ganze Jahr über Eis essen wollen.Um ab und zu mal eigenes Eis zu machen reicht eine solche Maschine völlig aus.
zum Angebotzum Angebot

Unsere Empfehlung

Wer wirklich komfortabel hochwertiges Eis herstellen möchte, dem wird eine Eismaschine mit Kompressor und damit integrierter Kühlung empfohlen. Die Freiheit, jederzeit und ohne Vorbereitung innerhalb von 30-40 Minuten cremiges Eis herstellen zu können, ist ein unschlagbarer Vorteil. Mit ein wenig Übung und einem guten Rezept gelingt es Ihnen, auch eine leckere Nachspeise zu zaubern. Es muss ja nicht immer ein simples Eis, sondern kann ja auch mal etwas anderes werden.

Share This: