Eis am Stiel selber machen

Eis am Stiel selber machen

Erinnern wir uns nicht gern an unsere Kindheit zurück, in der wir an heißen Sommertagen ein Eis am Stiel schlecken durften? Das schöne ist: Das können wir auch ganz einfach selber machen! Und zwar unkompliziert zu Hause. Viele gekaufte Eissorten enthalten große Mengen an Zucker sowie unnötige und ungesunde Zusatzstoffe. Auf all diese Dinge können wir getrost verzichten, wenn wir unser Eis am Stiel einfach zu Hause selbst zubereiten.

Eis am Stiel basiert immer auf Wasser oder einem Milchprodukt wie Milch, Sahne, Joghurt oder Quark. Dazu kommt ein fruchtiger Geschmack sowie Zutaten zum Süßen nach Bedarf. Für Experimentierfreudige können auch weitere Zutaten wie Schokoladenstückchen, gehackte Nüsse, getrocknete Früchte oder Gebäckstücke hinzugefügt werden. Da das Eis am Stiel so einfach zu machen ist, kann experimentiert werden!

Und so geht´s:

  • Eismischung zubereiten
  • Mischung vorsichtig in Formen füllen
  • Eis im Tiefkühlschrank gefrieren lassen
  • Eis am Stiel aus den Formen herauslösen
  • Genießen!

Schnell ins Gefrierfach damit

Eis am Stiel gefriert im Tiefkühlschrank innerhalb von etwa 5 Stunden. Wer spezielle Formen mit integrierten Stielen nutzt, kann die Masse einfach in den Tiefkühlschrank geben und gefrieren lassen. Wer einfachere Formen der Eiswürfelboxen nutzt, der sollte die Stäbchen nach etwa 2-3 Stunden in die Masse stecken und das Eis anschließend fertig gefrieren lassen.

Das Herauslösen des fertigen Eises aus den Formen geht am besten nach folgender Methode: Ein Behälter, der mindestens die Höhe der Eisform hat, wird mit warmem Wasser (nicht zu heiß!) gefüllt. Anschließend werden die Formen für etwa eine halbe Minute in das Wasser getaucht, so dass die Außenseiten des Eis leicht antauen und das Eis sich leicht herauslösen lässt.

Selbst gemachtes Eis am Stiel kann sofort verzehrt werden. Wer allerdings noch etwas Geduld hat, sollte den folgenden zusätzlichen Schritt einplanen: Die herausgelösten Eis am Stiel behalten ihre Form am besten, wenn sie nach dem Herauslösen aus der Form für weitere 30 Minuten im Tiefkühlschrank gefroren werden. Außerdem schmelzen sie weniger schnell während des Verzehrs.

Das Eis am Stiel hält sich etwa einen Monat im Tiefkühlschrank, bevor es seinen Geschmack verliert.
Hier noch ein Video für tolles Brombeer-Eis am Stiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.