Leckeres Stracciatellaeis selber machen

Stracciatellaeis ist eine meiner Lieblingssorten. Ich liebe das leichte Vanillearoma und die knackige Schokolade. Ich verwende in der Regel ganz normale Schokolade aus dem Supermarkt und schneide selbige mit einem guten Messer in gröbere Stücke. Zwar können Sie im Supermarkt auch fertige Schokostreusel kaufen, diese schmecken meiner Meinung nach aber meistens furchtbar und irgendwie nicht wie richtige Schokolade. Es lohnt sich also ein paar Cent mehr auszugeben.

Die Schokoladenstücke gebe ich erst wenige Minuten vor Ende in die Eismaschine, sodass sie nur noch unter die fast fertige Eismasse gerührt werden. Sofern Sie das Stracciatellaeis im Froster herstellen möchten, empfehle ich Ihnen, die Schokoladenstücke nach ungefähr einer Stunde unterzurühren.

Zubereitungszeit:
30 Minuten

Zutaten

  • 400g Sahne
  • 4 Eigelb
  • 100g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 100g Schokolade (Vollmilch)

Anleitung leckeres Stracciatellaeis

  1. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Vanillemark mit einem Messer auskratzen und in eine Schale geben.
  2. Das Vanillemark mitsamt der Schote in einen Topf geben und mit Sahne auffüllen. Das Ganze bei mittlerer Hitze für etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Eigelb mit samt dem Zucker in einer Schüssel mittels Handmixer cremig aufschlagen.
  4. Die Vanilleschote aus der kochenden Sahne entfernen und alles in die Schüssel zur Eigelb-Zucker-Masse geben. Alles gut mit einem Schneebesen aufschlagen.
  5. Bei einem Gerät mit Aggregat können Sie die Masse relativ zügig verarbeiten. Sofern Sie nur eine einfache Eismaschine besitzen, sollten Sie die Masse vorher gut durchkühlen. Alternativ geben Sie die Masse in eine Schale und danach in den Froster und schlagen Sie alle 30 Minuten mit einem Handmixer oder Schneebesen auf.
  6. Die Schokolade wird jetzt noch grob geraspelt und kurz vor Ende in die kalte Eismasse gegeben. Sofern Sie keine Eismaschine besitzen sollten, dann sollten Sie die Schokolade hinzugeben sobald die Masse nicht mehr warm ist.

So einfach kann man Eis selber machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.